24.3 C
Manchester
August 18, 2019
Image default
Bitcoin

Wann explodieren Cryptos & Blockchain wirklich?

Jeden Tag gibt es weitere Neuigkeiten darüber, was in der Welt der Crypto Currencies (CCs) und Blockchain passieren kann, darf und sollte. Es wurde viel investiert, geforscht und viel geredet, aber die Münzen und die Projekte sind immer noch kein Mainstream. Sie haben die geplanten explosiven Veränderungen noch nicht geliefert. Viele Ideen werden diskutiert und entwickelt, aber keine hat zu bahnbrechenden Ergebnissen geführt. Möglicherweise müssen große Unternehmen der Branche wie IBM, Microsoft und die großen Finanzdienstleistungsunternehmen ihre Fortschritte bei der Entwicklung nützlicher Blockchain-Anwendungen fortsetzen – Anwendungen, auf die die ganze Welt NICHT verzichten kann.

Finanzdienstleistungen sind ein reifes Ziel für Blockchain-Projekte, da die heutigen Bankensysteme immer noch auf archaischen Ideen basieren, die originalgetreu und schmerzhaft digitalisiert wurden, und da diese Systeme archaisch sind, sind ihre Wartung und ihr Betrieb teuer. Banken haben fast einen guten Grund, die hohen Servicegebühren zu verlangen – ihre Systeme sind nicht effizient. Diese Systeme haben viele Schichten redundanter Daten, da jeder, der an einer Transaktion beteiligt ist, seine Version der Transaktionsdetails haben muss. Und dann muss sichergestellt werden, dass es einen vertrauenswürdigen Dritten gibt, der alle diese Transaktionen abwickelt. Dies erfordert sogar noch mehr Versionen derselben Daten. Die Blockchain-Technologie verspricht die Behebung dieser Probleme, da jede Transaktion in nur EINEM Block in der Kette erfasst wird. Da es sich um eine verteilte Datenbank handelt, sind Sicherheit und Integrität integriert und gewährleistet. Es kann einige Zeit dauern, bis Vertrauen in diese neuen Systeme aufgebaut ist, da die Verifizierer von Blockchain-Transaktionen nicht die traditionellen Clearinghäuser sind, die Banken heute verwenden und denen sie vertrauen. Das Vertrauen der Banken in eine neue Technologie wird einige Zeit in Anspruch nehmen, und es wird noch mehr Zeit erforderlich sein, bis dieses Vertrauen auf die Verbraucher übergreift.

Eine andere Firma, die bald bereit sein könnte, CCs und Blockchain einen großen Schub zu geben, ist Amazon. Es sieht so aus, als würde Amazon sich darauf vorbereiten, seine eigene Kryptowährung auf den Markt zu bringen. Dies ist ein Unternehmen mit Umsätzen von der Größe eines großen Landes, das in der Lage ist, ein digitales Token auszustellen, das mit anderen CCs und auch mit Fiat-Währungen voll konvertierbar ist. Ein solcher Schritt würde es Amazon ermöglichen:

  • (AMAZON) -Münzen ausgeben, um Entwickler auf allen Plattformen zu belohnen und Anreize zu schaffen
  • Geben Sie Münzen an Verbraucher aus, um sie für In-App-Käufe zu verwenden
  • Spielern Münzen für den Kauf virtueller Goodies im Spiel ausgeben
  • Ausgabe von Münzen an Stammkunden im Rahmen eines Treueprogramms

Möglicherweise verfügt Amazon über das ideale Ökosystem von Kunden und Partnern, um dies alles zu ermöglichen. Weltweit haben sie ungefähr 300 Millionen Kundenkonten, ungefähr die Bevölkerung der USA, und sie haben 100.000 Verkäufer auf ihren Plattformen, von denen Millionen zum Verkauf stehen. Es gibt kaum ein etablierteres Unternehmen als Amazon mit einer massiven, dynamischen Wirtschaft. Der bevorstehende Eintritt von Amazon in die Welt der CCs könnte die Übernahme der Blockchain-Technologie durch etablierte Institute in großem Maßstab signalisieren. Wenn eine AMAZON-Münze ins Spiel kommt, ist sie möglicherweise gleich um die Ecke: eine DISNEY-Münze, eine DELTA AIRLINES-Münze, eine CARNIVAL CRUISES-Münze, eine HOME DEPOT-Münze – Sie haben das Bild.

Bleib dran!

Related posts

Crypto TREND – Zweite Ausgabe

Harry

So funktioniert Blockchain

Harry

„Der Ursprung der Arten“ und ICO-TIN – Der Unterschied zwischen Erde und Ruhe

Harry

Leave a Comment