8.4 C
Manchester
September 17, 2019
Image default
Bitcoin

Von der Buchhaltung zur strategischen Beratung: Ein Wachstumswechsel für Buchhalter

Bei der Buchhaltung geht es hauptsächlich um die Dateneingabe, und die Digitalisierung von Prozessen in allen Bereichen ersetzt die manuelle Arbeit. Jetzt haben sich die Kundenanforderungen zu Finanzberatung und nicht mehr nur zu Compliance-Berichten gewandelt. Daher ist es für Buchhalter unabdingbar, ihren Ansatz zu ändern und ihren Wert auf dem aufstrebenden Geschäftsmarkt zu steigern. Die in die Technologie integrierte fortschrittliche Software bietet eine benutzerfreundliche Plattform wie das QuickBooks-Cloud-Hosting, bei dem die Abrechnungsprozesse bereits geändert wurden.

Die sich schnell wandelnde Buchhaltungsbranche wird auch für Wirtschaftsprüfer und ihre Kunden viele Herausforderungen und Chancen mit sich bringen. Ergreifen Sie die Chance und bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Beratungsleistungen bedarfsgerecht zu erbringen. Das Problem tritt jedoch auf, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie es am besten erreichen können.

Der Schlüssel dazu ist die Implementierung eines effektiven Geschäftsprozesses, der Ihre täglichen Aktivitäten zum Aufbau profitabler Beratungsdienste lenkt.

1. Beschränken Sie nicht Ihre Dienstleistungen und Fachkenntnisse.

Erstellen Sie einen Standardgeschäftsprozess, der auf alle Arten von Kunden angewendet werden kann, unabhängig von der Branche. Eine Nische zu betreten mag der aktuelle Hype sein, aber das bedeutet, dass Ihre Spezialisierung eine enge Kategorie sein sollte. Nur mit einem Nischen-Rechnungslegungsprozess voranzukommen, kann ein Erfolg sein, aber sein Umfang muss gut verwaltet werden. Der ideale Weg ist, flexibel mit der Kundschaft umzugehen und nicht branchenspezifisch auf standardisierte Dienstleistungen zu setzen, sondern sich auf Ihre Nische zu spezialisieren.

2. Halten Sie Ihre Arbeit skalierbar und fruchtbar.

Entwerfen Sie Ihren Prozess mit dem Verständnis, dass nicht alles in einem Monat erledigt werden kann. Außerdem muss Ihre Arbeit skalierbar und rentabel sein. Dafür müssen Sie Ihrem Kunden jeden Monat ein angemessenes Maß an Unternehmensführung liefern. Nicht alles, aber genug. Es ist ratsam, eine Liste oder ein Menü mit zusätzlichen Diensten zu erstellen, die gegen eine zusätzliche Gebühr bereitgestellt werden können.

3. Verkaufen Sie Ihre Dienstleistungen.

Alles läuft darauf hinaus – Verkauf und Kundenzufriedenheit. Erstellen Sie einen Prozess, der integrierte Schritte für den Verkauf und die Kundenbindung als Aufgabe enthält. Dies beinhaltet, dass jeder in Ihrem Unternehmen erfolgreich mit Kunden in Kontakt tritt und Verkäufe an sie tätigt.

Der Aufbau Ihres Geschäftsmodells für Finanzberatung erfordert einen überschaubaren Fokus. Stellen Sie dar, was Sie Ihren Kunden jeden Monat liefern können. Erstellen Sie ein klares Preismodell für jede Aufgabe. Zuletzt können Sie mit Hilfe von Tools und Software eine Infrastruktur aufbauen, die Ihr Geschäftsmodell unterstützt.

Das aktuelle Szenario

Es wurde eine Umfrage durchgeführt, um den Anteil des Unternehmens am Umsatz zu quantifizieren, der aus Beratungs- oder Beratungsleistungen resultiert. Die Ergebnisse waren überraschend.

Fast die Hälfte der Wirtschaftsprüfer gab an, dass Beratungsaufgaben nur 10 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachen. Der angestrebte Satz soll aber mindestens 40 Prozent betragen. Es gibt eine große Lücke in den Zahlen, aber um in Zukunft erfolgreich zu sein, muss diese Lücke geschlossen werden.

Unser Bildungssystem bereitet Buchhaltungsfachkräfte vor und bildet sie aus, wobei der Schwerpunkt ausschließlich auf technischen Fähigkeiten liegt. Wenn Sie diese Fähigkeiten beherrschen, sind Sie ein Experte, aber kein strategischer Berater. Im Umgang mit Kunden kann man leicht beginnen, Buchhaltungsschritte und -prozesse zu erklären, anstatt Strategien, die der Kunde für Wachstum und Gewinn implementieren muss.

Beratung mag einfach erscheinen, aber es ist ein ganz anderer Hintergrund, über den wir nicht viel Einsicht haben. Strategische Beratung bedeutet, sich mit Kunden in Verbindung zu setzen und genügend Einfluss zu gewinnen, um Maßnahmen zur Ergebnisverbesserung zu ergreifen.

Um erfolgreich in die Beratung einzusteigen und ein Unternehmen aufzubauen, das für zukünftige Herausforderungen gerüstet ist, müssen Sie sich eine Reihe von Tools, talentierten Mitarbeitern und eine Denkweise aneignen, die weitgehend von Soft Skills abhängt. Ihre Aufgabe wird es sein, zu beraten und die Arbeit nicht zu erledigen.

Als kompetenter Berater haben Sie die Aufgabe, Fragen zu stellen und Herausforderungen im Unternehmen zu identifizieren, die finanziell oder strategisch Stress verursachen. Sobald Sie den Stresspunkt kennen, können Sie einen Aktionsplan erstellen, der das Problem behebt und verhindert, dass es in Zukunft auftritt.

Related posts

Warum macht Bitcoin Cloud Mining den Weg frei?

Harry

5 Wege Blockchain wird das Leben eines gewöhnlichen Menschen verändern

Harry

Coinbase: Ein Bitcoin-Startup breitet sich aus, um mehr vom Markt zu erobern

Harry

Leave a Comment