24.3 C
Manchester
August 18, 2019
Image default
Altcoin Bitcoin

Bitcoin Mining – Ein Phänomen, das ein bisschen mehr beinhaltet als nur das Knacken von Zahlen

Die charismatische Kryptowährung und die zahlreichen Gedanken, die in den Köpfen der Betrachter auftauchen, sind oft mit wenigen offensichtlichen Fragen verbunden – wie entsteht sie und wie sieht es mit ihrer Zirkulation aus? Die Antwort ist jedoch einfach. Bitcoins müssen abgebaut werden, damit die Kryptowährung auf dem Bitcoin-Markt existiert. Der mysteriöse Schöpfer von Bitcoin, Satoshi Nakamoto, stellte sich eine Technik vor, mit der die wertvollen Kryptowährungen online ausgetauscht werden können, indem die Notwendigkeit einer zentralisierten Einrichtung beseitigt wird. Für Bitcoins gibt es eine alternative Möglichkeit, die erforderlichen Aufzeichnungen der Transaktionshistorie des gesamten Umlaufs zu führen, und dies alles wird dezentral verwaltet.

Das Hauptbuch, das den Prozess erleichtert, wird als „Blockchain“ bezeichnet. Die Essenz dieses Hauptbuchs könnte Tonnen von Zeitungspapier erfordern, um regelmäßig bei allen beliebten Bitcoin-Nachrichten zu erscheinen. Die Blockchain wird jede Minute erweitert und befindet sich auf den Maschinen, die an dem riesigen Bitcoin-Netzwerk beteiligt sind. Personen können die Gültigkeit und sogar die Echtheit dieser Transaktionen und ihrer Aufzeichnungen in Blockchain in Frage stellen. Auch dies ist jedoch durch den Bitcoin-Mining-Prozess gerechtfertigt. Durch Mining können neue Bitcoin-Transaktionen erstellt und in das Hauptbuch kompiliert werden. Bergbau bedeutet im Wesentlichen das Lösen komplexer mathematischer Berechnungen, und die Bergleute setzen immense Rechenleistung ein, um dies zu lösen. Die Einzelperson oder der Pool, der das Rätsel löst, platziert den nachfolgenden Block und gewinnt ebenfalls eine Belohnung. Und wie kann der Bergbau Doppelausgaben vermeiden? Fast alle 10 Minuten werden ausstehende Transaktionen zu einem Block zusammengefasst. Somit ist jegliche Inkonsistenz oder Rechtswidrigkeit ausgeschlossen.

Von Bergbau wird bei Bitcoins im herkömmlichen Sinne nicht gesprochen. Bitcoins werden mithilfe von Kryptografie abgebaut. Eine als „doppeltes SHA-256“ bezeichnete Hash-Funktion wird verwendet. Aber wie schwierig ist es, Bitcoins abzubauen? Dies kann eine andere Abfrage sein. Dies hängt in hohem Maße vom Aufwand und der Rechenleistung ab, die für den Bergbau aufgewendet werden. Ein weiterer erwähnenswerter Faktor ist das Softwareprotokoll. Für jeden Block im Jahr 2016 wird der Schwierigkeitsgrad beim Abbau von Bitcoins von selbst angepasst, um das Protokoll einfach beizubehalten. Das Tempo der Blockerzeugung wird wiederum konstant gehalten. Ein Bitcoin-Schwierigkeitsgrad ist ein perfektes Maß, um den Schwierigkeitsgrad im Laufe der Zeit zu veranschaulichen. Der Schwierigkeitsgrad passt sich an, um direkt proportional nach oben oder unten zu gehen, abhängig von der Rechenleistung, ob getankt oder abgenommen wird. Wenn die Zahl der Bergleute steigt, der Prozentsatz der von den Teilnehmern verdienten Gewinne sinkt, hat jeder einen kleineren Teil der Gewinne.

Kryptowährungen wie Dogecoin, Namecoin oder Peercoin werden als Altcoins bezeichnet. Dies sind Alternativen zu Bitcoin. Fast wie Bitcoins haben diese „Cousins“ eine riesige Fangemeinde und Liebhaber, die sich gerne tief in den riesigen Ozean stürzen und damit beginnen, ihn abzubauen. Für das Altcoin-Mining verwendete Algorithmen sind entweder SHA-256 oder Scrypt. Es gibt auch mehrere andere innovative Algorithmen. Leichtigkeit, Erschwinglichkeit und Einfachheit machen es möglich, Altcoins auf einem PC abzubauen oder spezielle Bergbausoftware zu verwenden. Altcoins sind im Vergleich zu Bitcoins ein bisschen bodenständig, aber es ist ein wenig schwierig, sie in viel Geld umzuwandeln. Kryptowährungsbegeisterte können nur hoffen, wenn einige von ihnen den entsprechenden astronomischen Ruhm miterleben könnten!

Related posts

Medizinische Forschung mit Blockchain-Technologie auf den neuesten Stand bringen

Harry

ICO-Token-Bewertung und der unzulängliche Schwerpunkt auf Blockchain-Experten und ICO-Beratern

Harry

Warum macht Bitcoin Cloud Mining den Weg frei?

Harry

Leave a Comment